aseyyar@sakarya.edu.tr

 

 

Was ist Sozialpolitik ?

Die wichtigsten Geldleistungen der Sozialen Sicherheit in Deutschland

 

Sozialrechtsbereich

Träger

Geldleistungen

Gesetzliche Rentenversicherung

Bundesversicherungsanstalt für Angestellte, Landesversicherungsanstalten, Seekasse, Bundesknappschaft

Rente wegen Alters
Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit
Rente wegen Todes

Gesetzliche Krankenversicherung

Gesetzliche Krankenkassen (Ortskrankenkassen, Betriebskrankenkassen, Innungskrankenkassen, Ersatzkassen)

Krankengeld
Mutterschaftsgeld

Gesetzliche Pflegeversicherung

Gesetzliche Pflegekassen, Orts-, Betriebs-, Innungskrankenkassen, Ersatzkassen

Pflegegeld

Gesetzliche Unfallversicherung

Berufsgenossenschaften, Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand (z.B. Unfallkassen)

Verletztengeld
Übergangsgeld
Unfallrente
Hinterbliebenenrente

Arbeitslosen-
versicherung/
Arbeitsförderung

Bundesanstalt für Arbeit/
Arbeitsämter

Arbeitslosengeld
Arbeitslosenhilfe
Kurzarbeitergeld
Insolvenzgeld
Unterhaltsgeld
Berufsausbildungsbeihilfe

Kriegsopferversorgung/
Soziale Entschädigung

Versorgungsämter

Beschädigtenrente
Hinterbliebenenrente

Wohngeld

Wohngeldämter

Wohngeld

Sozialhilfe

Sozialämter

Hilfe zum Lebensunterhalt

Kindergeld

Familienkassen bei den Arbeitsämtern

Kindergeld

Erziehungsgeld

je nach Landesrecht verschiedene Stellen

Erziehungsgeld

Ausbildungsförderung

Ämter für Ausbildungsförderung

Ausbildungsförderung

 

Schutz der Beschaeftigten in der Türkei

Soziale Grundprobleme in der Türkei

Geschichte der deutschen sozialpolitischen Gesetzregelungen (Gegliedert nach chronologischer Reihenfolge)